Language
Marco Hägele

Grußwort

Liebe Handballfreunde des TVK,

eine weitere Handballsaison steht vor der Tur und es wird spannend was wir in diesem Jahr aus unseren veranderten Moglichkeiten machen. In unserer Badenligamannschaft kam es nach Ende der letzten Saison zu einem groseren Umbruch. Nach dem uns unser Trainer Tobias Job Richtung 3. Liga nach Haßloch verlassen hatte, haben wir auch einen Großteil unserer Mannschaft der letzten Jahre verloren. An dieser Stelle mochte ich mich auch ausdrucklich nochmals bei Tobias Job fur die geleistete Arbeit und die bisherige und zukünftige Unterstützung bedanken. Jobes war und ist ein Glücksfall fur den TVK. Man kann gespannt sein was unser neuer Trainer Erkan Oz fur eine Mannschaft aufbieten kann fur diese Saison. Zukunftig wird man jungen Eigengewachsen und jungen Spielern aus der Region eine Plattform bieten beim TV Knielingen Badenliga spielen zu konnen. Klar wird auch sein,das Saisonziel kann nur heisen mit allen Kräften zu versuchen die Klasse zu halten. Hierfur wunsche ich Erkan Oz viel Gluck und wenig Verletzungen, damit wir mit dem Kader gegen die Konkurrenz aus Eggenstein, Wiesloch und Stutensee gut mithalten konnen und schone Spiele in der Reinhold-Crocoll-Halle sehen.

Die II. Herrenmannschaft wird in der kommenden Runde von Adrian Constantinescu trainiert und auch im Damenbereich gibt es ein neues Trainergesicht mit Fernando Schneider. Ich wunsche beiden neuen Trainern bei dieser Aufgabe viel Erfolg und ein gutes Handchen fur ihre Entscheidung am Spielfeldrand und das sie bald beim TVK angekommen sind. Das Sponsorenumfeld in der Sportstadt Karlsruhe wird leider immer schlechter und gestaltet sich auch fur den VFH zunehmend schwierig. Von Seiten des VFH versuchen wir alle Moglichkeiten die uns zur Verfugung stehen auszuschopfen. Nutzen Sie die Vorteile einer VFH Mitgliedschaft, hierbei konnen sie einen kleinen Beitrag zum Erhalt des Handballsports in Knielingen leisten.

Haben Sie Anregungen und Ideen sprechen sie uns jederzeit an, lassen sie uns ein personliches Miteinander/Netzwerk gestalten, ohne diese Basis ist in der heutigen Zeit nichts mehr moglich. Der VFH sucht neben neuen Sponsoren auch Menschen die daran interessiert sind hier am Handballsport in Knielingen mitzuarbeiten. Wie wir alle wissen Verein kommt von miteinander, daher Mitarbeiter sind herzlich willkommen.

Ich danke hier allen Sponsoren und ehrenamtlichen Helfern die gewahrleisten das ein solcher Spielbetrieb beim TV Knielingen moglich ist. Wunsche uns allen erfolgreiche und faire Spiele in der Reinhold-Crocoll-Halle.

Mit sportlichem Gruss

Marco Hägele

1.VFH Vorsitzender

 

2015-2016 © TV Knielingen 1891 e.V. | Kontakt | Impressum

Website KOMPAKT

Wir werden Ihnen hier die wichtigsten Links und Informationen in einer kompakten Übersicht präsentieren. Sie haben Vorschläge, Ideen und Wünsche - gestalten Sie mit und senden Sie uns Ihre Vorstellungen!

Bitte addieren Sie 2 und 8.